Duft- und Pflegeparadies

Pflegen * Entspannen * Wohlfühlen 

Waldbaden DIY Rezepte & Rituale

 Die positive Wirkung des Waldes kann mit selbstgemischten Rezepten ganz einfach im Alltag integriert werden.

Viel Spaß beim Mischen!

DURCHATMEN

ERKÄLTUNGSZEIT

Körper- und Massageöl : ATEM AKTIV

Inhalationsmischung: FREI ATMEN

  • 50 ml Mandelöl bio
  • 4 Tropfen Riesentanne bio
  • 3 Tropfen Zitrone bio
  • 2 Tropfen Cajeput extra

Zubereitung:

Die ätherischen Öle direkt in das Mandelöl tropfen und gut mischen .

Anwendung:

Zur Stimmulation der Atemwege den Brustkörper und die Fußsohlen liebevoll einreiben.

  • 1 l heißes Wasser
  • 1-2 tropfen Lärche bio

Zubereitung & Anwendung

das ätherische Lärchen Ö in das heisse Wasser geben und mit einem Handtuch bedeckt den Wasserdampf inhalieren.



WALDMEDITATION

5 Minuten in Waldduft baden

Vorbereitung

  • ruhiges Umfeld
  • bequemer Sitzplatz
  • Lieblingswadduft, zB. Lärche bio

Die Meditation vorher durchlesen und dann frei vorstellen. Alternativ: den Text vorab z.B. per Smartphone aufnehmen, oder sich in Ruhe vorlesen lassen. Dieses Symbol *** erinnert dabei an Pausen.




 Schliese deine Augen, und atme einige Male tief ein*** und wieder aus***

Vor deinem inneren Auge erscheint ein wundervoller Wald.***Die Sonne scheint durch die Bäume hindurch,*** auf den weichen Waldboden, den du unter deinen Füßen fühlst.*** Mit jedem Ausatmen lässt du alles das, was dich gerade noch beschäftigt hat, einfach los.*** Die Erde, unsere Mutter, nimmt diese Energie auf. 

Was nimmst du wahr?*** Blätterrauschen, fröhliche singende Vögel, ein Rascheln?*** Lausche den Stimmen des Waldes.*** Schau dich voller Achtsamkeit um,*** Sonnenstrahlen leuchten durch die grünen Zweige.*** Aufrecht und ruhig stehen die Bäume.*** Sicher verwurzelt, dehnen sie ihre biegsamen Äste weit aus.*** Es ist, als ob du ihre Kraft und Qualität in dir fühlen würdest.*** Du bist wie ein Baum, stabil verbunden mit der Erde und gleichzeitig nach oben, zum Licht strebend!*** Du bist innerlich voller Ruhe und Klarheit.

Während du ganz entspannt wahrnimmst,*** atmest du die klare Waldluft ein und wieder aus.*** Fühle, wie reiner Sauerstoff deine Lungen füllt, deinen ganzen Körper erfischt und belebt.*** Du nimmst wahr, wie die verschiedenen Düfte im Wald wirken:*** sie befreien, beleben und bringen dich in Balance.*** Rieche die Frische, das Holzige, den heilsamen Duft des Waldes.

Sanft streicht der Wind über deine Wangen.*** An einem Baum gelehnt, spürst du die schützende Baumrinde, den weichen Waldboden.*** Lass die soviel Zeit, wie du möchtest,*** während du deinen wundervollen Wald mit allen Sinnen genießt.

Wenn du ganz erfüllt bis, *** mit Ruhe und frischer Energie, komm wieder ganz ins Hier und Jetzt zurück.*** Nimm deinen Körper wahr, deine gute Erdung.*** Atme noch einige Male tief ein und wieder aus.*** Und dann, *** öffne deine Augen.

Quelle: Waldmeditation - Haeling4more / Broschüre Waldbaden

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn